Beim Spiel Österreich-Slowakei am nächsten Tag fiel uns auf, dass ein paar Finnen (wegen den Temperaturen?) wohl die Jahreszeit verwechselt hatten. Ja, ist denn schon Weihnachten? Zumindest wird man so der Liebling der Fernsehkameras :-).



Natürlich hatten Ösis beim Ex-Weltmeister nichts zu bestellen, das 2:0 der Slowaken war allein schon die Eintrittskarte wert.


Zunächst mal eine schnelle Stärkung vor dem anstrengenden Spieltag.


Wir verloren wenigstens nur 1:3 gegen die Slowaken :-)


Danach wieder ein hochklassiges Spiel, Tschechien-Deutschland, wo die Tschechen uns eine derbe Klatsche verpassten. Kein guter Tag für das deutsche Team, in dem Spiel hätten wir wohl noch lange spielen können, ohne ein Tor zu erzielen. Und dazu passend konnte auch keine rechte Stimmung aufkommen, weil die finnische Polizei das Zusammenstellen in einen Block wegen angeblichen Kartenmissbrauchs verbot.


Einschwören vor dem schweren Spiel.


Die tschechischen Spieler machten zwar weniger Torschüsse, aber die sassen wenigstens.


In Grüppchen verteilt liess es sich nur schlecht supporten.


Als bester Spieler wurde Christian Ehrhoff geehrt.



Zur nächsten Seite

Zurück zur Hauptseite